Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz und Verantwortliche Stelle

Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können nennt man als Personenbezogene Daten. Es werden verschiedene dieser Personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie die Website www.jedermannsland.de, www.jedermannsland.com und sämtliche Subdomains benutzen. Folgende Datenschutzerklärung soll Ihnen aufzeigen, welche Daten wir erheben und wofür wir sie Nutzen.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken bzgl. Des Datenschutzes von Jedermannsland haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet:

Leonie Wendel, Limburgstraße 11, 40235 Düsseldorf, Email: info@jedermannsland.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Einige Daten werden direkt bei Besuch der Website automatisch erfasst. Das sind in erster Linie Technische Daten (IP-Adresse, Uhrzeit des Seitenaufrufes). Außerdem werden Daten erhoben, die Sie uns direkt mitteilen. So zum Beispiel bei einer Newsletter Anmeldung oder wenn Sie uns über ein Formular Daten über die angebotenen Plätze bereitstellen. Darüber hinaus werden Daten auch von Dritten erfasst, bei der Nutzung von Sozial Media Plugins und Abruf des eingebetteten Videos.

Datenschutz

Die erhobenen Daten werden bei uns vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür sie genutzt werden. Jedoch ist dabei stets zu bedenken, dass Sicherheitslücken bei Datenübertragungen im Internet nicht vollständig auszuschließen sind.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die meisten Datenverarbeitungsvorgänge benötigen Ihre ausdrückliche Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit wiederrufen. Dafür reicht eine formlose Mail an info@jedermannsland.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in diesem Fall NRW.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit, -auskunft, -sperrung, -löschung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an die o.g. Adresse an uns wenden. Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns als Betreiber der Webseite rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Erfassung nicht personenbezogener Daten

Cookies

Die Webseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wir verwenden sogenannte “Session-Cookies”. Diese werden nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Erfassung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese

  • bei der Bereitstellung von Plätzen
  • der Registrierung für unseren Newsletter

freiwillig mitteilen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen diese personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.
Bei Anmeldung zum Newsletter nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wo liegen Ihre Daten?

Die Webseite jedermannsland.de (Code und Datenbanken) wird auf einem Server von wint.global GmbH, In der Steele 35, 40599 Düsseldorf

gehostet. Die Datenschutzerklärung des Unternehmens finden Sie hier https://wint.global/impressum/

Plugins und Tools

Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Auf unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die Hauptseite der Website (www.jedermannsland.de/jm) aufrufen,wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, dass sie die betreffende Internetseite besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie auch bei den Datenschutzhinweisen von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

OpenStreetMap

Wir verwenden Kartenlayer von OpenStreetMap. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.mapsmarker.com/privacy-policy/

Soziale Medien

Auf unseren Seiten (Fundorte, Blogbeiträge, Aktionen und Gruppen) bieten wir Möglichkeit, diese Inhalte auf Facebook, Twitter und Google+ zu teilen. Wir verwenden dafür ein Plugin von Get Site Control. Wenn sie Inhalte über Soziale Medien Teilen, werden diese, z.B. Facebook, ihre IP Adresse mit Ihrem Profil verbinden

Get Site Control

Diese Website setzt den Dienstleister „GetSiteControl“ ein. GetSiteControl (GetWebCraft Limited Klimentos 41-43, Klimentos Tower, Flat/Office 25, 1061, Nicosia, Cyprus) ist ein Programm, das Popups und Overlay-Fenster auf der Webseite ausspielt. Die Fenster können nach bestimmten Regeln (Anzahl der Seitenbesuche) ausgesteuert werden – d.h. zu diesem Zweck werden Cookies hinterlegt. Mithilfe dieser Fenster findet auch die Newsletter Anmeldung. Die Daten werden also zunächst an GetSiteControl übermittelt und anschließend von uns für die Eintragung in den Newsletter bearbeitet. Außerdem werden „Widgets“ verwendet mit denen man zu den jeweiligen Profilen von Jedermannsland in den verschiedenen sozialen Medien gelangt.

Weiterführende Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch GetSiteControl, sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen (Privacy) von GetSiteControl.

Newsletter Anmeldung

Newsletterdaten

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, zum Beispiel über den “Austragen”-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

CleverReach

Diese Webseite nutzt die Dienste von CleverReach für den Versand sowie die Analyse von Newslettern. Anbieter ist CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von CleverReach  gespeichert. CleverReach stellt fest, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können jedoch nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden, sondern dienen ausschließlich der statistischen Analyse. Die Ergebnisse dieser Analysen nutzen wir, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), welche Sie jederzeit wiederrufen können. In jedem Newsletter ist hierfür ein Link zur Abmeldung von dem Newsletter vorhanden. Selbstverständlich können Sie uns alternativ auch eine Email schreiben, in der sie Ihre Einwilligung wiederrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Mehr über die Datensutzbestimmungen von CleverReach erfahren sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die wir aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 (1) lit. e oder f DSGVO), Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Weiteres regelt Art. 21 DSGVO

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Dies ist die aktuelle gültige Datenschutzerklärung vom 25.5.2018. Sie ist unter XXXXX zu finden. Es kann notwendig sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. So zum Beispiel bei einer Weiterentwicklung der Website oder geänderte behördlicher Vorgaben.